Freitag 23. Juni 202319 Uhr

Eröffnungskonzert

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Karina Canellakis · Dirigent

Leoš Janáček ∙ „Žárlivost“ (Eifersucht) – Orchestervorspiel zur Oper „Jenůfa“
Antonín Dvořák ∙ Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70

Mit seiner dritten Oper Jenůfa, einer düsteren Geschichte von Kindesmord, Eifersucht und Erlösung, gelang Leoš Janáček der Durchbruch als Opernkomponist. Seit der Uraufführung des Dramas um das Schicksal der Küsterin und ihrer Ziehtochter Jenůfa am Nationaltheater in Brünn (1904) gehört es zu den meistaufgeführten Stücken des Komponisten und wurde zur mährischen Nationaloper. Ihre erste, später verworfene Ouvertüre lebt inzwischen als Konzertouvertüre unter dem Titel „Eifersucht“ weiter. Dunkel und herb, leidenschaftlich und dennoch von freundlich-lyrischen Passage durchzogen zeigt sich dagegen die 7. Sinfonie des böhmischen Komponistenkollegen Antonín Dvořák – ein gefühlsstarkes slawisches Gipfeltreffen zum Start in die 60. Saison des Choriner Musiksommers.

Änderungen vorbehalten!

Ticketpreise: 36 € · 29 € · 24 € · 16 € · 14 € · 12 € zzgl. 10 % VVK.
Ermäßigungen: je 3 €

Tickets RESERVIX