Samstag · 21. August 2021 · 15 Uhr und 18 Uhr

Romantisches Sightseeing

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Viviane Hagner · Violine
GMD Jörg-Peter Weigle · Dirigent

Felix Mendelssohn Bartholdy ∙ Violinkonzert e-Moll op. 64
Franz Schubert ∙ Sinfonie Nr. 6 C-Dur D589

Zu Beginn der musikalischen Romantikreise erklingt mit Mendelssohn-Bartholdys e-Moll-Violinkonzert ein singuläres Meisterwerk. In seiner Anlage gleicht es fast einem „Lied ohne Worte“ und stellt einem Solisten die anspruchsvollsten Aufgaben von virtuos bis empfindungsvoll. Die Solistin Viviane Hagner dürfte dem Violinkonzert eine adäquate Interpretin sein, die sowohl das meditative Andante als auch das geistsprühende Finale mühelos zu meistern versteht. Dagegen ist Franz Schuberts 6. Sinfonie C-Dur, die letzte seiner „Jugendsinfonien“, durch viele heterogene Einflüssen geprägt. Sie schwankt zwischen italienisch beschwingter Unbekümmertheit, Volksliedhaftem und doppelbödig Schillerndem – kurzum eine wahrhaft experimentelle Komposition.

Ticketpreise: 36 € · 29 € · 19 €, zzgl. VVK 10 %
Ermäßigungen: je 3 €

Änderungen vorbehalten!

Noch nicht eingelöste Covid-19-Wertgutscheine der 2020 entfallenen Konzerte werden anerkannt/eingetauscht unter
Tel: 03334 818472
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
nur über die Geschäftsstelle des Choriner Musiksommer e.V.

Tickets RESERVIX 15 Uhr  Tickets RESERVIX 18 Uhr