Samstag · 14. August 2021
15 Uhr und 18 Uhr

Flötentöne zum Verlieben

Die 14 Berliner Flötisten
Klaus Wallendorf · Moderation

 

 

 

 

G. F. Händel · Einzug der Königin von Saba  Bearb. Peter Seifert
Antonin Dvorak · Serenade  (leicht gekürzt)
Modest Mussorgsky · Bilder einer Ausstellung (Auszüge)
Claude Debussy · Claire de Lune
Georges Bizet · Arlésienne Suite (Auszüge)
Nicolai Rimski-Korsakow · It´s Hummeltime
Grigoras Dinicu · Hora Staccato

 Sie sind eines der ausgefallensten Ensembles der Klassikwelt: das 1996 von Andreas Blau, einstigem Soloflötisten der Berliner Philharmoniker gegründete Ensemble der 14 Berliner Flötisten. In dieser Formation ist das gesamte Klangspektrum vom Piccolo über die Altflöte bis hin zu den Kontrabass- und Subkontrabassflöten vereint. Hierfür brachte Blau außer sämtlichen philharmonischen Flötisten auch Kollegen von der Staatskapelle, dem Deutschen Symphonieorchester, den Orchestern der Deutschen und der Komischen Oper sowie dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin zusammen. Ihr Repertoire: Bearbeitungen bekannter Werke, die im unverwechselbaren Sound des Ensembles erklingen. Lassen Sie sich überraschen!

Ticketpreise: 36 € · 29 € · 19 €, zzgl. VVK 10 %
Ermäßigungen: je 3 €

Änderungen vorbehalten!

Alle Veranstaltungen finden in Abstimmung mit behördlichen Anweisungen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie statt.

Noch nicht eingelöste Covid-19-Wertgutscheine der 2020 entfallenen Konzerte werden anerkannt/eingetauscht unter
Tel: 03334 818472
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
nur über die Geschäftsstelle des Choriner Musiksommer e.V.

Tickets RESERVIX 15 Uhr  Tickets RESERVIX 18 Uhr