Sonntag · 25. Juni 2023 · 15 Uhr

Oper konzertant

Philharmonieorchester Gorzów
Chor der Technischen Universität in Stettin
Joanna Moskowicz ∙ Sopran (Adina)
Rafał Bartmiński ∙ Tenor (Nemorino)
Grzegorz Szostak ∙ Bass (Dulcamara)
Tomasz Ral ∙ Bariton (Belcore)
Szymon Wyrzykowski · Chorleiter
Przemysław Fiugajski · Dirigent

Gaetano Donizeti  · Opera buffa „L’elisir d’amore“ (Der Liebestrank) – konzertante Aufführung

Nach der begeistert aufgenommenen Uraufführung 1832 in Mailand avancierte die Buffa zu einem der erfolgreichsten Stücke Donizettis. Bereits ein Jahr später stand sie in Barcelona, Madrid und Lissabon auf den Spielplänen. Es folgten Berlin (1843), Wien (1835) und London (1836). Fast alle großen Tenöre des italienischen Fachs – von Enrico Caruso über Giuseppe di Stefano bis hin zu Placido Domingo und Luciano Pavarotti – haben die Nemorino-Partie mit ihrem unverwüstlichen „Una furtiva lagrima“-Hit gesungen. Und natürlich geht es – wie fast immer in diesem Genre – um Liebe, Eifersucht, Trotzreaktionen, aufschneiderisches Gehabe. Dabei werden die diversen Gefühlsverwirrungen bis hin zum glücklichen Ende mit musikalischer Leidenschaft behandelt. 

Änderungen vorbehalten!

Ticketpreise: 36 € · 29 € · 24 € · 16 € · 14 € · 12 € € zzgl. 10 % VVK.
Ermäßigungen: je 3 €

Tickets RESERVIX