Sonntag · 27. Juni 2021 · 15 Uhr und 18 Uhr

Mit europäischen Grüßen - Felix

Mendelssohn Kammerorchester Leipzig
Peter Bruns · Violoncello und Leitung

Felix Mendelssohn Bartholdy · Sinfonie-Satz c-Moll
Robert Volkmann · Serenade Nr. 3 d-Moll op. 69 für Violoncello und Streicher
Gaetano Donizetti · Sinfonia d-Moll
Hector Berlioz · “La mort d’Ophélie”, Ballade für Violoncello und Streicher H.92A (Bearbeitung: Ulrich Rüger)
Niels Gade · Novelette für Streicher Nr. 1 op. 53
Felix Mendelssohn Bartholdy · »Lied ohne Worte« op. 109 (Version für Streicher)

Das Mendelssohn Kammerorchester Leipzig sieht sich als Experte und Botschafter des namengebenden Musikers, der das europäische Musikleben des 19. Jahrhunderts entscheidend prägte. Als Knabe komponierte er für väterliche Hauskonzerte auch den c-Moll-Sinfoniesatz. Später, als Gewandhauskapellmeister revolutionierte er den Konzertbetrieb und setzte sich für den musikalischen Nachwuchs ein. So übte er nicht nur auf Robert Volkmann großen Einfluss aus, sondern wurde auch Mentor von Niels Gade. Als Kosmopolit machte Felix in Rom die Bekanntschaft mit Hector Berlioz, wobei dessen Bewunderung von Mendelssohn allerdings nicht erwidert wurde.

Ticketpreise: 36 € · 29 € · 19 €, zzgl. VVK 10 %
Ermäßigungen: je 3 €

Änderungen vorbehalten!

Alle Veranstaltungen finden in Abstimmung mit behördlichen Anweisungen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie statt.

Noch nicht eingelöste Covid-19-Wertgutscheine der 2020 entfallenen Konzerte werden anerkannt/eingetauscht unter
Tel: 03334 818472
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
nur über die Geschäftsstelle des Choriner Musiksommer e.V.
Tickets RESERVIX 15 Uhr Tickets RESERVIX 18 Uhr